Wie ich mal in Norwegen war

Nach dieser Tour wird es Zeit Bilanz zu ziehen…..
Wir waren 10 Tage vom 7.7.2015 bis zum 16.7.2015 in diesem wunderschönen Land.
In der Zeit hatten wir insgesamt 4 Flüge und haben in unseren kleinen Leihwagen über 2000 neue Kilometer gemacht.
Flüge haben insgesamt 310 Euro gekostet.
Ein Viertel Leihwagen waren etwa 130 Euro
Für Übernachtungen haben wir pro Nase etwa 65 Euro gelassen.
Benzin hat jeder etwa 60 Euro gelassen.
Für Verpflegung und Krimis Krams hab ich etwa 240 Euro ausgegeben.
Das 2 mal Bus fahren mit 50 Euro zu Buche schlagen darf auch nicht vergessen werden.
Da sind also für die 10 genialen Tage 855 Euro draufgegangen.

Norwegen ist zwar nicht günstig aber auf jeden Fall eine Reise wert.

Dank und Gruß an den Strick der ein echter outdoor Experte ist.
Martin,  der eins mit dem Yaris war und Cherry, der mir sein Kochgeschirr vermacht hat und uns von Berlin SUPER nach hause gebracht hat.

image

image

image

image


Ein Gedanke zu “Wie ich mal in Norwegen war

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s